Seite 1

RWJ 09/2017: Schießen der Jungen Jäger

Junioren-Training auf der Gürather Höhe

In diesem Sommer konnten wieder Junioren aus dem Regierungsbezirk Köln zum Training auf die Gürather Höhe (Bedburg) eingeladen werden. Ermöglicht haben dies der LJV und eine Tombola auf der Landesmeisterschaft 2016.

ljv juniorenschießen 9-17 id49705

Die Junioren aus dem Regierungsbezirk Köln trainierten mit Organisator Christoph Bähr (m. kniend) und Thomas Maaßen (r.) auf der Gürather Höhe.

Auch dieses Jahr waren neben wenigen erprobten Wettkampf-Junioren viele Neulinge der KJS Bergheim, Euskirchen, Gummersbach und Rhein-Erft dabei. Bei optimalem Wetter wurde neben dem normalen Skeet die Treffsicherheit auf den Rollhasen geübt. Außerdem wurde auf Stand 8 trainiert, schnell in den Anschlag zu kommen. Auch das Spaß-Schießen durfte natürlich nicht fehlen. Vielen Anfängern konnte Thomas Maaßen Tipps (richtiger Stand, optimale Körperhaltung) auf den einzelnen Ständen geben. Nach dem guten Training wurden die Junioren vom Clubhaus vorzüglich bekocht. Die Junioren bedanken sich herzlich für die kostenfreie Standnutzung, das Training, Munition und Essen. Besonderer Dank galt Christoph Bähr für die hervorragende Betreuung so wie allen Helfern und dem LJV. Die Junioren freuen sich schon auf das nächste Training und auf viele motivierte Neulinge, die nächstes Jahr Wettkampfluft schnuppern möchten.

 

Verena Alberding

Aktiv nur für Mitglieder!

Bitte melden Sie sich an, oder werden Sie Mitglied.